Probenehmerschulung – Sachkundige(r) für Trinkwasserprobenahme nach § 15 Abs. 4 Trinkwasserverordnung 2001 – Grundschulung

Datum und Uhrzeit

28.02.-01.03.2023
8:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schriesheim

Sachkundige(r) für Trinkwasserprobenahme nach §15, Absatz 4, TrinkwV 2011

Bereits seit 2007 bietet der DFLW e.V. die Grundschulung „Sachkundige(r) zur Trinkwasserprobenahme“ an. Nicht zuletzt durch die novellierte Trinkwasserverordnung 2011 und der darin enthaltenen Verankerung der Legionellenbeprobung in Trinkwassersystemen, stellt die Schulung eine sinnvolle Ergänzung zur VDI 6023 nach Kategorie A und B dar.

Denn die gesetzlichen Vorgaben erweitern das Aufgabenfeld aller Beteiligter im Gebäudebetrieb wesentlich – ob SHK-Handwerksbetriebe, Fachplaner oder Instandhaltungspersonal in Liegenschaften. Durch Absolvierung der Schulung sind die Teilnehmer dazu berechtigt, Wasserproben zu entnehmen, die dann einer juristischen Bewertung Stand halten, wenn ein zertifizierter Probenehmer in das Qualitätsmanagement des Labors eingebunden ist. Darüber hinaus lässt sich das technische Know-How mit den Auswertungen der Labore verknüpfen und hilft somit den Verantwortlichen, die Ergebnisse im Kontext mit den technischen Anlagen richtig zu interpretieren. Dadurch können Kosten reduziert und Schwachstellen schnell und sicher behoben werden.

Teilnahmevoraussetzungen

Eine berufliche Qualifikation ist nicht vorgeschrieben. Der DFLW e.V. legt jedoch Wert auf nachweisbare Anlagensachkenntnisse der Teilnehmer wie etwa erfahrene Fachhandwerker und Führungskräfte des SHK-Handwerks, Fachplaner aus Ingenieurbüros.

Leistungsauszug des Veranstalters

  • Aushändigung der vollständigen Seminarunterlagen: als Handbuch zur späteren Probenehmertätigkeit verwendbar
  • Bereitstellung der erforderlichen Geräte und des notwendigen Equipments zur Durchführung des Praxisteils
  • personenbezogenes Zertifikat mit Nachweis der Schulungsinhalte
  • Verköstigung während des Seminars sowie organisiertes Abendprogramm und Übernachtung (abhängig vom Veranstaltungsort)
Anfrage
(* notwendige Angaben)

Ansprechpartnerin

Anna Hackl

anna.hackl@dflw.info
Tel. +49 6058 8672

Zurück

Aktuelle Bildungsangebote

Wasserhygieneschulung nach VDI 6023, Kat. A und B

Schriesheim | |   Trinkwasserhygiene

02.-03.02.2023

Weiterlesen

Gefährdungsanalyse

Schriesheim | |   Trinkwasserhygiene

07.-08.02.2023

Weiterlesen

Gefährdungsanalyse

Mühldorf am Inn | |   Trinkwasserhygiene

15.-16.02.2023

Weiterlesen