VDI 6022 KAT A/B

Datum und Uhrzeit

10.-11.07.2024
 

Veranstaltungsort

Mühldorf

VDI 6022 Kategorie A und B, (Auffrischung)

Raumlufthygiene-Schulung nach VDI-MT 6022 Bl. 2, Kategorie A und B „Qualifizierung von Personal für Raumlufttechnik und Raumluftbefeuchtung“

HYGIENEANFORDERUNGEN AN RAUMLUFTTECHNISCHE ANLAGEN UND GERÄTE (VDI-LÜFTUNGSREGELN)

Die VDI-Richtlinienreihe VDI 6022 trägt der hygienebewussten Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung von Raumluftanlagen Rechnung. Die Kenntnisse nach Kategorie A sind insbesondere für Ingenieure, Techniker und Meister wichtig, um den Anforderungen in der täglichen Praxis gerecht zu werden. Die Schulung nach Kategorie B für ausgebildete Fachhandwerker vermittelt Kenntnisse für den Betrieb sowie die Durchführung von Wartungsarbeiten.

Weiterhin wird über die geltende Verordnungs- und Gesetzeslage informiert. Diese Kenntnisse sind insbesondere für Ingenieure und Techniker wichtig, um künftigen Anforderungen in der täglichen Praxis gerecht zu werden.

Die Schulung nach Kategorie B vermittelt Kenntnisse für den Betrieb sowie Wartungsarbeiten und schließt, wie auch die Schulung der Kategorie A, mit einer schriftlichen Prüfung zum Erwerb des VDI-Zertifikats ab.

Die VDI-Urkunde ist zudem Voraussetzung zur Ausbildung des „Fachingenieurs RLT“ nach VDI, sowie einer berufsgenossenschaftlich organisierten Zusatzausbildung zum „RLQ-Manager“ die ab Herbst 2012 unter Mitgestaltung des DFLW e.V. angeboten wird.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Schulungsteilnehmer müssen ihre berufliche Qualifikation vor Beginn der Schulung nachweisen. Folgende Qualifikationen berechtigen einen Abschluss nach VDI mit Aushändigung eines Zertifikates nach erfolgreicher Abschlussprüfung:

Zulassung VDI 6022, Kategorie B:
Facharbeiter, Monteure und Wartungspersonal mit berufsspezifischer Ausbildung.

Zulassung VDI 6022, Kategorie A:
Ingenieure, Techniker und Meister aus dem Fach.

Teilnehmer, die die oben aufgeführte Qualifikation nicht nachweisen können erhalten eine Teilnahmebestätigung des DFLW e.V.

Am ersten Schulungstag werden die Inhalte nach VDI 6022, Kategorie B vermittelt. Die weitergehenden Inhalte der Kategorie A folgen am zweiten Schulungstag. Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat oder eine Teilnahmebestätigung (bei fehlendem Qualifikationsnachweis) nach erfolgreicher Absolvierung des Seminars.

Leistungsauszug des Veranstalters

  • Aushändigung der vollständigen Schulungsunterlagen
  • VDI Gebühren
  • Originale der VDI-Richtlinie 6022
  • personenbezogenes VDI-Zertifikat (bei bestandener Prüfung)
  • Austausch auf einer anderen Ebene beim inklusiven Abendprogramm
Anfrage
(* notwendige Angaben)

Ansprechpartnerin

Anna Hackl

anna.hackl@dflw.info
Tel. +49 6058 8672

Zurück

Aktuelle Bildungsangebote

21. Fachsymposium Gebäudetechnik + Hygiene

Hanau | |   Fachsymposium

19.-20.09.2024

Weiterlesen

VDI 6022 KAT A/B

Schriesheim | |   Raumlufthygiene

12.-13.03.2024

Weiterlesen